27.04.2007 Schlüssel Pub, Wiedlisbach


Home sweet home…

Wie viele Male – oder um nach zu prüfen, wie oft die einzelnen Bandmitglieder von City6 schon im Schlüssel-Pub in Wiedlisbach gespielt haben, würde den Rahmen sprengen....Aber eins ist sicher, für jede Band aus der Region ist dieses Pub immer wieder einen Boxenstop wert. Man muss da einfach gespielt haben. So hiess es am Freitag wieder „City6 – unplugged Show“ ab 22 Uhr im Pub in Wiedlisbach. Also machten wir uns an den Soundcheck. Eigentlich nichts neues, aber der Raum stellt sich immer wieder als nicht sehr einfach dar. Wie oft hat eine Band im Schlüssel schon schlecht geklungen….? Egal, ich denke wir haben unseren Sound ziemlich gut hinbekommen. Sicherlich laut genug, aber dafür alles hörbar. Nach dem Soundcheck verliess uns dann unser Bassman, um seine Perle (Freundin) in Rothrist abzuholen. Wir hingegen machten uns ans Essen und es war sehr gut. Cordon Bleu mit Pommes und Gemüse…superlecker! Im Pub sammelten sich die ersten Leute an. Viele bekannte Gesichter trafen ein, aber nicht nur. Auch neue Gesichter mischten sich darunter. Als Strübi auch wieder unter uns war und ebenfalls gegessen hatte, konnten wir endlich mit der Show beginnen. Es war von Anfang an geil…bereits nach dem ersten Song, kam uns einen beachtlichen Applaus entgegen. Dies steigerte sich stetig und gegen Schluss konnten wir kaum unser eigenes Wort mehr verstehen. Ich liebe solche Gigs. Jedoch hört man auch auf den Monitoren nicht mehr viel und es kann zu einigen Fehlern kommen….macht nichts, fällt sowieso keinem mehr auf. Zudem auch der Alkoholpegel der Leute immer mehr anstieg. Jedenfalls spielten wir am Schluss noch zwei Zugaben und beendeten den Gig im Schlüssel mit viel Freude. An dieser Stelle vielen Dank dem Schlüssel-Team und an unsere Fans, die immer wieder an unseren Gigs anzutreffen sind…..Danke schön!!!!

Ändu



zurück